banner image

Über Herbasinica

 
1996 wurde HerbaSinica von dem Apotheker Eberhard Hilsdorf und dem Botaniker Dr. Wenjun Zhong gegründet, mit dem Ziel hochwertige chinesische Heilkräuter aus China zu importieren und der immer größeren Nachfrage nach qualifizierter TCM-Rezeptur in Deutschland zu entsprechen.
Um den höchstmöglichen Standard in Qualität und Leistung bis zum Verbraucher zu garantieren, sieht sich Herbasinica dem exklusiven Vertrieb über die Apotheke verpflichtet.

 

Zur Sicherung der Qualität der Kräuter vom Anbau an, wurde unser Jointventure HerbaSinica (Changsha) Co., Ltd. im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Von dort aus wird der Eigenanbau betrieben. Die Kräuter werden nach sensorischen Kriterien vor Ort selektiert und schließlich chemisch analysiert.

 

Der Geschäftsführer Dr. Wenjun Zhong als Botaniker konnte seine Fachkenntnisse während des Studiums und der Promotion in Deutschland erwerben. Er konnte vor allem in den letzen Jahren reichliche und wertvolle Erfahrungen für den Kräuteranbau durch Feldexkursionen und Gespräche mit Bauern in China sammeln.

 

Dank des Vertrauens und der Treue der HerbaSinica-Kunden, die die TCM in Europa sehr schätzen, immer qualitätsorientiert arbeiten und die Arzneimittelsicherheit in den Vordergrund stellen, hat sich HerbaSinica als der größte und zuverlässigste Lieferant chinesischer Kräuter in Deutschland etabliert. Wir sind europaweit der einzige Anbieter mit eigenen Plantagen in China.

 

Was führte zum HerbaSinica-Erfolg?

  • Eigenanbau:Die Problematik der Belastung chinesischer Heilkräuter durch Pflanzschutzmittel ist uns nicht neu. Von Anfang an haben wir dieses tiefgreifende, nicht technisch bedingte, soziale und wirtschaftliche Problem identifiziert.
    1998 haben wir schon prognostiziert, dass es noch einige Jahrzehnte dauert, bis die “grüne” Bewegung auch den Sektor des Heilpflanzenanbaus berühren und eine deutliche Wirkung auf die Kräuterqualität ausüben wird. Das ist auch der Grund, warum wir in China eigene Plantagen aufgebaut haben.
    Heute sind wir sehr stolz darauf, dass HerbaSinica als der einzige europäische Anbieter mit eigenem Anbau in China damit einen Entwicklungsvorsprung von mindestens 10 Jahren im Vergleich zu unseren Mitbewerbern hat.
  • Kompromisslose Qualitätskontrolle:Alle unsere Kräuter sind noch einmal in Deutschland durchgehend (nicht stichprobenweise) auf Belastungen und Identität nach offiziellen Vorschriften geprüft. Durch das ausgestellte Prüfzertifikat gemäß § 6 und § 11 ApBetrO ist eine vollständige Nachprüfung aller von uns gelieferten chinesischen Kräuter in der Apotheke nicht mehr notwendig.
  • Direkter Zugriff auf original-chinesische Literatur:HerbaSinica-Kunden erhalten bei uns kompetente Auskünfte rund um chinesische Rezeptur auch bei sehr komplizierten Themen. Bei HerbaSinica fühlt man sich einfach sicher!
  • PZN:Alle von uns geführten Kräuter sind mit PZN auch über Pharmagroßhändler erhältlich (gilt nur für 100 g-Packungen).
  • Schneller und kundenfreundlicher Service:Bestellungen bis 12.00 Uhr gehen am gleichen Tag zur Post.