Artikelnummer: H050 Kategorie:

[Zhi Shi] Aurantii fructus immaturi

Chinesische Bezeichnung: 枳实 Zhi Shi
Lateinische Bezeichnung: Aurantii fructus immaturus
Deutsche Bezeichnung: Pomeranzen, grüne

Alternative Bezeichnung: zhishi, Citri immaturus fructus, Ponciri fructus
Stammpflanze: Citrus aurantium L.
Herkunft: Hunan
Emfpohlene Tagesdosis: 3 – 10 g
Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern; vor Insektenfraß schützen.
Zertifiziert nach §6 und §11 der Apothekenbetriebsordnung

Angegebener Preis gilt für die Verkaufseinheit 100 g.
Bei Bestellmengen über 500 g einer einzelnen Sorte können 500 g oder 1.000 g Verpackungseinheiten geliefert werden. Falls Sie einzelne 100 g Verpackungen benötigen, fügen Sie dies bitte in der Anmerkung bei.

 

Die Droge Zhi Shi sind die getrockneten, jungen Früchte von Citrus aurantium L. oder Citrus sinensis Osbeck. Diese Pflanzen werden häufig zur Begrünung an der Straße und in Bauernhöfen in Südchina gepflanzt. Die jungen Früchte werden im Mai und Juni geerntet, in der Mitte durchgeschnitten und an der Sonne getrocknet. Gute Ware hat einen intensiv aromatischen Geruch, einen Durchmesser von 10-20 mm mit einer relativ dicken Fruchtschale. In der Fachsprache nennt man sie „Gänseaugen“, da sie morphologisch den Augen von Gänsen sehr ähneln.

Die Droge ist bitter, sauer und scharf, wirkt ausgezeichnet gegen Qi-Stagnation und Speiseansammlungen. Sie wird häufig mit Weizenkleie geröstet, damit sie weniger aggressiv gegen den Verdauungstrackt wirkt und leichter bekömmlich ist.

Bei der Suche nach guter Ware haben wir immer wieder Verfälschungen festgestellt. Häufig werden junge Früchte von anderen Citrus-Arten (z. B. die relativ billigen Mandarinen), die von selbst abgefallen sind, zur Drogengewinnung gesammelt. Auf dem Markt findet man oft auch wesentlich größere Früchte der Pflanze Citrus aurantium L., die man bewusst erst später geerntet werden, um den Ertrag zu erhöhen.

7,70 inkl. MwSt

Die Verkaufseinheit aller Kräuter ist 100 g, wenn nicht anders vermerkt. 如果没有另加说明,所有草药购买单位为100克。